Speisekarte vom 12.02. – 16. 02. 2019 :

Kartoffel – Sauerkrautsuppe mit Paprikaöl  6, 00 €

Seeteufelpastete, Asia – Salat mit Sprossen, Chinakohl, Avocado, Möhre  10, 50 €

Winterlicher Salat, Hirschhüfte, Brombeerdressing  10,50 €

Indisches Gemüse – Kokoscurry, gelber Reis  11, 50 €

Hähnchen, Pflaumensauce, Bulgur, Salat mit Trauben  15, 00 €

Steak vom Irischen Weideochsen / Australischen Black Angus, Linsenpüree, Garam Masalasauce, Salat mit Roten Beten, Datteln, Orangendressing  20, 50 € / 24, 50 €

Skrei – Loins, Orangen – Senfsauce, Grünkohlsalat mit Rosinen, Kartoffelpüree  20, 50 €

Mandel – Mascarponecreme mit Zimt – Apfel  6, 00 €

 

Seeteufelpastete : Seeteufelfilet, asiatisch gewürzt, mit Eiern und Sahne in einer Terrine im Wasserbad gegart.

Hirschhüfte : Vom Rothirsch – „Sous Vide“ gegart, dann kalt aufgeschnitten.

Indisches Gemüse – Kokoscurry : Möhre, Blumenkohl und Kichererbsen werden in indisch gewürzter Kokosmilch gegart.

Bulgur : Vorgegarter, enthülster Weizen.

Beim Steak habt Ihr die Möglichkeit zwischen 2 Varianten zu wählen :

  1.  Irischer Weideochse – Freilandhaltung, nur Grasfutter, mageres Fleisch mit einem Geschmack Richtung „Wild“  20, 50 €
  2.  Australisches Black Angus – Weidehaltung, aber 150 Tage vor der Schlachtung wird Getreide zugefüttert. Dies bewirkt eine starke Marmorierung im Fleisch, sehr saftig, kein „Wildgeschmack“, eigenes Aroma.

Beide Varianten werden bei 54 C° „Sous Vide“ gegart, beide extrem zart im Biß – Geschmackssache!

Garam Masala : Indische Gewürzmischung nach den Prinzipien des Ayurveda – Zimt, Gewürznelke, Schwarzer Kardamom, Kreuzkümmel etc.

Skrei – Loins : Nur die grätenfreien Rückenstücke des Norwegischen Winterkabeljaus. Unterliegt strengen Regularien – wird vor den Lofoten von lizensierten Fischern mit Handleine gefangen.

 

Viele Grüße und Guten Appetit wünschen

Eure Ruth und Thomas