Speisekarte vom 14. 05. – 19. 05. 2019 :

Spinat – Kokossuppe mit Sesamöl  6, 50 €

Salat, Radicchio, Kapern, Kalbsherz, Kräuter – Joghurt – Dressing  11, 00 €

Pastasalat, Oliven, Tomaten, Rucola, Büffelkäse, Dressing von getrockneten Tomaten  10, 50 €

Gnocchi, Petersiliensauce, grüner Spargel, Möhre, Zucchini  11, 50 €

Hähnchen, Rhabarbercurry, Basmati, Salat mit Tomaten, Rosinen, Mandeln  15, 00 €

Thailändisches Kokosschwein, gelbe Thaicurrysauce, Möhrenpüree mit Sternanis, Salat mit Avocado  17, 80 €

Wolfsbarschfilet, Orangen – Kokossauce, Spargel mit Chili und Kokos  19, 80 €

Holunderblütencreme mit Rhabarber  6, 00 €

 

Kalbsherz : „Sous Vide“ gegartes Kalbsherz, kalt aufgeschnitten. Sehr zartes, reines Muskelfleisch, aromatischer Eigengeschmack !

Büffelkäse : Wie Schafskäse in Salzlake gereift – aufgrund des hohen Fettgehalts der Büffelmilch hat er ein eigenes, kräftiges Aroma.

Rhabarbercurry : Der im Ofen gegarte Rhabarber wird mit einer auf Sahnebasis hergestellten Currysauce serviert.

Thailändisches Kokosschwein : Schweinenacken wird portioniert, kräftig angebraten, dann mit einer stark reduzierten Mischung aus Kokosmilch, Sojasauce, Reisessig, Chili und div. Gewürzen vakumiert und 20 Stunden bei 60 C° „Sous Vide“ gegart. Das Fleisch ist extrem zart und geschmacksintensiv !

Möhrenpüree : Wird mit Sternanis gewürzt – den reifen Früchte des immergrünen Steranisbaums. Die Früchte bestehen aus mehrblättrigen Blütenhüllen, die sternförmig angeordnet sind. Der Geschmack ist lakritzartig, pfeffrig.

Spargel mit Chili und Kokos : Der Spargel wird in Ernußöl mit Chili- und Kokosflocken,sowie Knoblauch gebraten.

 

Viele Grüße und Guten Appetit wünschen

Eure Ruth und Thomas