Speisekarte vom 24. 07. – 28. 07. 2018 :

Kalte Tomaten – Melonensuppe mit Thai – Basilikum  5, 50 €

Marinierte Sardinenfilet, Maisbrot, Tomate  9, 00

Tomatensalat, Basilkum – Frischkäse  8, 50 €

Tortellonisalat, Zucchini, Tomaten, Sonnenblumenkerne, Joghurtdressing  10, 00 €

Hähnchen, zitroniger Graupensalat, frische und getrocknete Tomaten, Rucolaöl  13, 80 €

Kalmarfilet, thailändischer Reissalat, Kokos – Erdnußdressing  15, 80 €

Beef Short Ribs – 48 Std. „Sous Vide“- Süßkartoffelsalat, karibische BBQ – Sauce mit Rum, Mango  16, 80 €

Kokoscreme mit Mango im Glas  5, 50 €

 

Alle von uns verwendeten Tomaten sind Bio – Ware von unserem Herrn Förster aus Kamp – Lintfort !

 

Thai – Basilikum : Asiatische Basilikumvariante mit leichtem Anis – bzw. Lakritzgeschmack.

Marinierte Sardinenfilets : Erst kurz angebraten, werden sie mit einer Beize aus Weißwein, Balsamicoessig, Rohrzucker, Chili, Lorbeer, Knoblauch, roten Zwiebeln übergossen und ziehen mehrere Tage durch. Sehr zart, grätenfrei und im Geschmack mit süßen, sauren und pikanten Aromen.

Kalmarfilet : Geschnitten aus dem Mantel der großen Humboldtkalmare – erst „Sous Vide“ gegart, dann gebraten. Sehr zart mit feinem Geschmack.

Thailändischer Reissalat : Aus Basmatireis, der mit Kurkuma gegart wird, dazu Möhre, Zuckerschote, Mais.

Beef Short Ribs : Die Querrippe vom Rind, die Knochen ausgelöst. Durch die extrem lange Garzeit bei relativ geringer Temperatur, lösen sich die Bindegewbsstrukturen auf und man erhält ein sehr zartes, mürbes und extrem geschmacksintensives Fleisch, das hervorragend mit den karibischen Aromen ( süß, fruchtig, pikant ) harmoniert !

 

Viele Grüße und Guten Appetit wünschen

Eure Ruth und Thomas