Speisekarte vom 29. 01. – 1. 02. 2019 :

Der „Globetrotter“ ist am Samstag, den 2. 02. 2019 wegen einer Veranstaltung geschlossen !

 

Möhren – Mangosuppe mit Kokos  6, 00 €

Curry- Sauerkrautsalat, Ananas, Möhre, Erdnüsse, Hähnchen  10, 50 €

Cajun – Salat, Mais, Möhre, Avocado, Tortilla – Chips  9, 50 €

Graupenrisotto, Wirsing, Haselnüsse, Parmesan  11, 50 €

Hähnchen, Kurkumasauce, Reis – Gemüsepilaw mit Nüssen und Linsen  15, 00 €

Hüftsteak vom Irischen Weideochsen, Selleriepüree, Wintersalat, Kaffeesauce  21, 50 €

Skrei – Loins,  Rote Bete – Sternanissauce, Kartoffelpüree, Gin – Gurkensalat  20, 50 €

Tiramisu im Glas  6, 00 €

 

Cajun – Salat : Cajunküche ist in den Südstaaten Amerikas (Louisiana) beheimatet. Die hier verwendeten Gewürze sind Pfeffer, Oregano, Thymian, Knoblauch, div. Chilis etc.

Graupenrisotto : Gerste statt Reis – gegart in Gemüsebrühe, dann mit Creme Fraiche und Parmesan abgeschmeckt.

Reis – Gemüsepilaw : Pilaw ist ein orientalisches Reisgericht mit Zwiebeln, Knoblauch – hier zusätzlich mit roten und schwarzen Linsen, sowie Pecanüssen, Mandeln und Kürbiskernen.

Hüftsteak : Hier vom Irischen Weideochsen – Freilandhaltung und nur natütliches Grasfutter, keine Zusatzmast. Zart und fettarm, geschmacklich fast an Wild erinnernd. „Sous Vide“ gegart bei 54 C°.

Selleriepüree : Der gegarte Knollensellerie wird mit Creme Fraiche und Zitronensaft püriert – sehr dezenter, frischer Geschmack !

Skrei – Loins : Skrei ist sie Bezeichnung für den Winterkabeljau von den Lofoten – unterliegt strengen Fangbestimmungen hinsichtlich Mindestgröße, Fangart (Leine) und Fanggebiet. Loins sind die oberhalb der Gräte liegende Rückenstücke des Filets – das beste vom Fisch!

Sternanis : Sternförmige Früchte des immergrünen Baumes werden als Gewürz mitgegart – leicht süßer, lakritzartiger Geschmack.

 

Viele Grüße und Guten Appetit wünschen

Eure Ruth und Thomas