Speisekarte vom 29. 05. – 2. 06. 2018 :

Möhren – Aprikosensuppe  5, 50 €

Hummus, Schafskäsecreme, Brotchips, gegrillte Paprika und Paprikaöl  8, 50

Asiatischer Salat mit Mango und geräuchertem Mahi Mahi  9, 00 €

Gebratener Spargel mit Ziegenkäsecrepes und Honig – Senfsauce  13, 80 €

Hähnchen,  Risoni – Salat mit Zucchini, Tomaten, Erbsen, Rucola und Zitronendressing mit Pinienkernen  13, 80 €

Kalbshüfte „Sous Vide“,  Roggensalat mit Minze, Melone, Gurke, Tomate und grünem Joghurt  19, 80 €

„Pulled Salmon“ mit Mango – Joghurt, grünem Spargel, Süßkartoffeln und Möhren  17, 80 €

Erdbeerparfait mit Pistazienöl  5, 50 €

 

Hummus : Kichererbsenpüree mit Sesam, Zitrone, Olivenöl, Knoblauch.

Mahi Mahi : Südostasiatischer Salzwasserfisch – schneeweißes, zartes Fleisch mit leicht erhöhtenm Fettgehalt; hier einmal geräuchert.

Spargel : Unser Klassiker – kurz vorgegarter, weißer Spargel wird in der Pfanne gebraten (bleibt bewußt bißfest!), dazu werden Crepes mit einer Mischung aus 3 Teilen Kuhmilch- und 1 Teil Ziegenfrischkäse bestrichen, aufgerollt und im Ofen gebacken – serviert mit einer Honig – Senfsauce.

Risoni : Nudeln in Form von Reiskörnern.

Kalbshüfte : Meiner Meinung nach das schmackhafteste Fleisch vom Kalb – sehr zart, aber viel saftiger und kräftiger im Geschmack, als z. B. der Rücken.

Roggensalat : Das Korn wird über Nacht eingeweicht, dann gekocht und mit einem Dressing aus Olivenöl und Zitrone als Salat angerichtet.

Grüner Joghurt : Joghurt wird mit einer Ölmischung aus Minze, Koriander und Petersilie verrührt.

„Pulled Salmon“ : Lachsfilet wird mit Honig, Paprika, Tomatenmark, Knoblauch, Ingwer, Worcestersauce, Meersalz etc. mariniert, dann in Backpapier im Ofen gegart und danach zerzupft und mit dem enstandenen Gewürzsud vermengt.

 

Viele Grüße und Guten Appetit wünschen

Eure Ruth und Thomas