Speisekarte vom 9. 10. – 13. 10. 2018 :

Curry – Apfelsuppe  5, 50 €

Bunter Salat mit Kichererbsen, Tomaten, Schwarzkümmel, Feta, Joghurt – Tahindressing  8, 50 €

Linsen – Apfelsalat mit Senfdressing, Wagyu – Steakstreifen  9, 50 €

Pasta mit Ziegenfrischkäsesauce, Erbsen, Zucchini  10, 00 €

Hähnchen mit Ras – El – Hanoutsauce, Orangencouscous, Salat mit Datteln, Trauben, Mandeln  13, 80 €

Rückensteak vom Parmaschwein, Parmaschinken, Marsalasauce, Polenta, Salat mit Zucchini, Chicoree, getrockneten Tomaten  15, 80 €

Catfish, Kokossauce, Süßkartoffelpüree, Salat mit schwarzen Linsen und Zuckerschoten  16, 80 €

Griechischer Joghurt mit Nußkrokant und Trauben  5, 50 €

 

Schwarzkümmel : Samen einer Pflanze aus dem Mittelmeerraum – geschmacklich und botanisch keine Verwandtschaft mit unserem Wiesenkümmel, leicht pfeffriger, würziger Geschmack.

Feta : Griechischer Schafskäse, in Salzlake gereift.

Joghurt – Tahindressing : Tahin ist eine Paste aus feingemahlenen, gerösteten Sesamkörnern, welche hier mit Zitrone, Olive, div. Gewürzen und Joghurt zu einem Dressing verarbeitet wird.

Wagyu – Steakstreifen : Wagyu ist eine japanische Rinderrasse ( Koberind ), welche durch die Fähigkeit zur intramuskulären Fettspeicherung ein besonders wohlschmeckendes Muskelfleisch entwickelt. Gilt als das hochwertigste Rindfleisch!

Ras – El – Hanout : Orientalisches Mischgewürz, ähnlich Curry – Bestandteile von Nelke, Mascis, Zimt.

Parmaschwein : Das Fleisch stammt von Tieren aus der Region um Parma, deren Keulen für die Herstellung von Parmaschinken benötigt werden: sie müssen mindestens 9 – 12 Monate alt sein, ein Mindestgewicht von 140 Kilo haben und kein Mastfutter erhalten. Wir nehmen hier das fettarme Rückensteak, garen es „Sous Vide“ bei 59 C° und servieren es zusammen mit Parmaschinken.

Catfish : Welsfilet – das Rezept basiert auf der kreolischen Küche ( Amerikanische Südstaaten ), die diesen Fisch gerne verwendet. Grätenfrei, fast fleischartige, feste Konsistenz.

Nußkrokant : In den karamelisierten Zucker kommen Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Mandeln und Walnüsse.

 

Viele Grüße und Guten Appetit wünschen

Eure Ruth und Thomas