Speisekarte vom 10. 07. – 14. 07. 2018 :

Kalte Birnensuppe mit Haselnußöl  5, 50 €

Pikanter asiatischer Reisnudelsalat mit Rinderzunge  9, 00 €

Wassermelone, Büffelkäse, Basilikumöl  8, 50 €

Bulgursalat mit Kichererbsen, Brokkoli, Blumenkohl  10, 00 €

Hähnchen, Buchweizensalat mit braunen Champignons, Staudensellerie, Rucola, Zucchini, Mandeljoghurt  13, 80 €

Schweinenacken vom Iberico „Sous Vide“, Pfirsichchutney, Tortilla, Spinatsalat  19, 80 €

Tatar vom Graved Lachs, Salat mit Queller und Wakame, Erbsen – Kokospüree mit Koriander  18, 80 €

Erdbeerparfait mit Minzzucker  5, 50 €

 

Rinderzunge : 48 Stunden „Sous Vide“ gegart, dann kalt aufgeschnitten. Fettfreies, geschmacksstarkes Muskelfleisch.

Büffelkäse : Weißkäse in der Art des Feta, d.h. in der Salzlake gereift. Wasserbüffelmilch hat einen doppelt so hohen Fettgehalt wie Kuhmilch – der Käse erhält dadurch ein besonderes Aroma.

Buchweizensalat : Samen des gleichnamigen Knöterichgewächs – ein sogenanntes Pseudogetreide, daher auch glutenfrei und biologisch wertvoll mit nussigem, kernigem Geschmack.

Iberischer Schweinenacken : Ibericos sind halbwilde, schwarzhufige, relativ kleinwüchsige Schweine, die in den Steineichenwäldern der spanischen Estremadura eine natürliche Eichelmast durchlaufen. das Fleisch erhält dadurch einen einzigartigen Geschmack. Aus der Keule wird der Pata Negra, der weltbeste Schinken hergestellt.

Tortilla : Aus Kartoffeln, Eiern, Zwiebeln wird im Ofen eine Art Omlett gebacken.

Graved Lachs : Wir beizen das Lachsfilet mit Gin, Rohrzucker, Meersalz, Minze, Kubebenpfeffer, Chili über mehrere Tage, hierbei verläuft ein Garprozess ähnlich einer Fermentation. Das Fleisch verliert durch Druck und das Einwirken von Salz einen Teil seines Wassergehalts und wird etwas fester, bleibt aber trotzdem saftig!

Queller : Auch Salicorn oder Wattspargel – Fuchsschwanzgewächs, gedeiht nur auf salzhaltigem Boden. Die knackigen, grünen Stengel haben einen jodhaltigen, leicht salzigen Geschmack.

Wakame : Asiatische Braunalge, hier angemacht mit Sesam und Chili.

 

Viele Grüße und Guten Appetit wünschen

Eure Ruth und Thomas