Wechselnde Speisekarte Globetrotter Restaurant Krefeld

Unsere Speisekarte vom Restaurant Globetrotter Krefeld wechselt jede Woche. Damit es interessant bleibt. Die kulinarischen Ausflüge dieser Woche im Überblick...

Urlaub bis einschließlich 6. 10. 2020

Der „Globetrotter“ macht Urlaub.

Wir sind auf Erholungs – und Einkaufsreise in Sizilien.

Am 7. 10. 2020 sind wir wieder für Euch da.

 

Bis dahin, alles Gute und bleibt gesund

Eure Ruth und Thomas

Speisekarte vom 9. 09. – 12.09.2020 :

Wir servieren weiterhin unser 5 – Gang Menü für 2 Personen zum Teilen. Das funktioniert ganz einfach: Sie bekommen alle Gänge in Form eines Tellers in die Mitte (natürlich haben Sie 2 Gedecke) und können sich den Teller teilen. Das Dessert kommt in zwei Portionen. Der Gesanmtpreis für 2 Personen beträgt 65, 00 €.

Ihr habt jetzt aber auch die Möglichkeit, ein 3 – Gang Menü für Euch allein zu wählen. Dies besteht aus einer Vorspeisenvariation, einer unserer Hauptspeisen, sowie einem Dessert.

Der Preis beträgt 28, 00 €, für die vegetarische Variante 23, 00 €.

 

  •  Vorspeisenvariation
  •  Kürbis – Graupenrisotto, Kürbiskern – Pesto

Aus den folgenden Gerichten wählt Ihr Euren 3. und 4. Gang, bzw. die Hauptspeise Eures 3 – Gang Menüs

  • Rotbarschfilet, Wassermelonen – Tomatensalat, Salzzitronen – Kurkumadressing
  • Oktopus – Kalmarsalat, Süßkartoffel – Tomatensalat, Cajun – Dressing
  • Hähnchen aus dem Backofen, Chipotlesauce, Tomaten – Maissalat, Bluecorn – Tacochips
  • Schweinefilet „Sous Vide“, schwarze Linsen, Trauben, Kürbis, Rosmarinsauce
  • Kokos – Limettencrème, Mango  oder  Mascarponecrème, Holunderapfel

Kürbis – Graupenrisotto : Graupen ( Gerste ) und Kürbis in Gemüsebrühe gegart – die Gerste bleibt etwas bißfester als ein Risottoreis.

Kürbiskern – Pesto : Kürbiskerne püriert mit Petersilie, Knoblauch, Kürbiskernöl, Salz.

Salzzitronen – Kurkumadressing : Salzzitrone ist eine nordafrikanische Spezialität – in einer Salzlake – Gewürzmischung fermentierte Bio – Zitrone. Voller, runder Geschmack ( Umami ) – wir püriern sie mit Olivenöl und Kurkuma.

Oktopus – Kalmarsalat : Beide Sorten werden „Sous Vide“ gegart, daher auch sehr zart. Die Konsistenz ist etwas unterschiedlich – der Oktopus fast mürbe, der Kalmar etwas bißfester.

Cajun – Dressing : Cajungewürzmischung stammt aus den amerikanischen Südstaaten ( Louisiana ), besteht aus getrocknetem Thymian, Knoblauch, Cayenne, Pfeffer, Paprika, Majoran etc. Mit Orangensaft, Limette und Öl zu einem Dressing verarbeitet.

Chipotlesauce : Chipotle ist ein geräucherter Jalapenochili, der hier eine Tomatensauce „verschärft“.

Bluecorn – Tacochips : Tacochips aus blauem Maismehl.

 

Viele Grüße, Guten Appetit und bleibt gesund

Eure Ruth und Thomas

 

 

Speisekarte vom 2. 09. – 5. 09. 2020 :

Wir servieren weiterhin unser 5 – Gang Menü für 2 Personen zum Teilen. Das funktioniert ganz einfach: Sie bekommen alle Gänge in Form eines Tellers in die Mitte (natürlich haben Sie 2 Gedecke) und können sich den Teller teilen. Das Dessert kommt in zwei Portionen. Der Gesanmtpreis für 2 Personen beträgt 65, 00 €.

Ihr habt jetzt aber auch die Möglichkeit, ein 3 – Gang Menü für Euch allein zu wählen. Dies besteht aus einer Vorspeisenvariation, einer unserer Hauptspeisen, sowie einem Dessert.

Der Preis beträgt 28, 00 €, für die vegetarische Variante 23, 00 €.

 

  •  Vorspeisenvariation
  • Mograbiehsalat, Tomate, Zucchini, Tahin – Dressing mit Zaàtar

Aus den folgenden Gerichten wählt Ihr Euren 3. und 4. Gang, bzw. die Hauptspeise Eures 3 – Gang Menüs

  •  Grünes Curry vom Wels, Basmati – Asiagemüse
  •  Oktopus „Sous Vide“, Tomatensalat, Oliven, Sherry – Dressing
  •  Hähnchen aus dem Ofen, geräucherte Paprikasauce,Graupen, Aubergine, Zucchini
  •  Kalbssemerrolle „Sous Vide“, Orangen – Chilicrème, Süßkartoffel – Tomatensalat
  • Zitronencrème, Himbeere  oder  Mascarponecrème, Holunder – Apfel

Alle von uns verwendeten Tomaten stammen von unserem Herrn Förster aus Kamp – Lintfort – alte, geschmackvolle Sorten, biologisch angebaut. Ihr könnt diese bei uns für 6, 00 € – 0, 8 Kilo erwerben.

Mograbieh : Libanesischer Couscous – die Weizengrieskörnchen werden zu kleinen Kugeln geformt

Tahin – Dressing : Basis ist eine Paste aus geröstetem Sesam mit Salz, Zitrone, Knoblauch, Öl, Joghurt und Zaàtar.

Zaàtar : Nordafrikanische Gewürzmischung – Grundlage ist getrockneter, wilder Thymian, sowie Sumach, gerösteter Sesam, Fenchelsaat, Koriandersamen

Oktopus : Wir verwenden nur die Fangarme vom 8 – armigen Kraken. „Sous vide“ gegart, extrem zart, mürbe und geschmackvoll !

Kalbssemerrolle : Das Schwanzstück der Kalbskeule. „Sous Vide“ gegart bei 56 C° bleibt es sehr saftig und zart, mit mehr Eigengeschmack als Rücken oder Filet.

 

Viele Grüße, Guten Appetit und bleibt gesund

Eure Ruth und Thomas

 

 

 

Speisekarte vom 26. 08. – 29. 08. 2020 :

Wir servieren weiterhin unser 5 – Gang Menü für 2 Personen zum Teilen. Das funktioniert ganz einfach: Sie bekommen alle Gänge in Form eines Tellers in die Mitte (natürlich haben Sie 2 Gedecke) und können sich den Teller teilen. Das Dessert kommt in zwei Portionen. Der Gesanmtpreis für 2 Personen beträgt 65, 00 €.

Ihr habt jetzt aber auch die Möglichkeit, ein 3 – Gang Menü für Euch allein zu wählen. Dies besteht aus einer Vorspeisenvariation, einer unserer Hauptspeisen, sowie einem Dessert.

Der Preis beträgt 28, 00 €, für die vegetarische Variante 23, 00 €.

 

  •  Vorspeisenvariation
  • Pasta, Bohnen, Tomate, Tahin – Dressing, Schwarzkümmel, Záatar

Aus den folgenden Gerichten wählt Ihr Euren 3. und 4. Gang, bzw. die Hauptspeise des 3 – Gang Menüs :

  •  Gambas, Pastis – Tomate, Zucchini, Aubergine
  • Catfish – Amok, Basmati mit Aisa – Gemüse
  • Rosenstück „Sous Vide“, Salat von pikanter Ananas, Tomate in Kokos – Dressing
  • Bobotie, Bohnen – Tomatensalat mit indischem Dressing
  • Crème Brulée  oder  Blaubeerparfait

Alle von uns verwendeten Tomaten stammen von unserem Herrn Förster aus Kamp – Lintfort – alte, geschmackvolle Sorten, biologisch angebaut. Ihr könnt diese bei uns für 6, 00 € – 0, 8 Kilo erwerben.

Záatar : Nordafrikanische Gewürzmischung – Grundlage ist getrockneter, wilder Thymian, sowie Sumach, gerösteter Sesam, Fenchelsaat, Koriandersamen.

Tahin – Dressing : Grundlage ist eine Paste aus geröstetem, zermahlenem Sesam, mit Olivenöl, Salz, Knoblauch, Zitrone.

Pastis – Tomate : Frische Tomaten werden eingekocht und mit Pastis verfeinert.

Catfish – Amok : Ein Kambodschanisches Fischcurry, hier mit Welsfilet. Basis ist eine Paste aus püriertem Kurkuma, Galgant, Zitronengras, Chili, Knoblauch, Kaffirlimette, sowie Fischsauce, Palmzucker und Kokoscrème, in der die Filets gegart werden.

Rosenstück „Sous Vide“ : Hier vom Black Angus – ein Teilstück der Unterschale ( Keule ). Wir marinieren es mit Knoblauch, Zitronengras, Ingwer, Chili, Sesamöl – garen es dann „Sous Vide“ 48 Std. / 65 C°. Durch die lange Garzeit zersetzen sich alle Sehnen und Bindegewebe, das Fleisch wird extrem zart und geschmacksintensiv !

Bobotie : Südafrikanisches Gericht, inspiriert von indonesischen Einwanderen. Ein Hackfleischauflauf, Lamm – und Rind gemischt, mit Rosinen, Mandeln, Bananen, getrockneten Aprikosen, Curry – im Backofen mit einer Milch – Eiermischung gegart.

Indisches Dressing : Rapsöl, Kokosessig, Senfkörner, Chili, Curryblätter, Knoblauch.

 

Viele Grüße, Guten Appetit und bleibt gesund

Eure Ruth und Thomas

 

Speisekarte vom 19. 08. – 22. 08. 2020 :

 

Wir servieren weiterhin unser 5 – Gang Menü für 2 Personen zum Teilen. Das funktioniert ganz einfach: Sie bekommen alle Gänge in Form eines Tellers in die Mitte (natürlich haben Sie 2 Gedecke) und können sich den Teller teilen. Das Dessert kommt in zwei Portionen. Der Gesanmtpreis für 2 Personen beträgt 65, 00 €.

Ihr habt jetzt aber auch die Möglichkeit, ein 3 – Gang Menü für Euch allein zu wählen. Dies besteht aus einer Vorspeisenvariation, einer unserer Hauptspeisen, sowie einem Dessert.

Der Preis beträgt 28, 00 €, für die vegetarische Variante 23, 00 €.

 

  •  Vorspeisenvariation
  • Pastasalat, Dressing von getrockneten Tomaten, Büffelmozzarella, Zucchini, Mandeln

Aus den folgenden Gerichten wählt Ihr Euren 3. und 4. Gang, bzw. die Hauptspeise des 3 – Gang Menüs :

  •  Wolfsbarschfilet, Caponata, frische Tomaten, Olivenöl
  • Lachsfilet, trocken gepökelt, „Sous Vide“ gegart, Fenchel – Melonensalat, Pastis – Dressing
  • Asia – Rosenstück, Bohnensalat mit Curryblättern, Senfkörnern, Kurkuma, Chili, Kokosflocken
  •  „Bobotie“, Tomatensalat, Mango – Dressing
  • Blaubeerparfait / Pink Grapefruit, karamelisierter Honig, Joghurt

Alle von uns verwendeten Tomaten stammen von unserem Herrn Förster aus Kamp – Lintfort – alte, geschmackvolle Sorten, biologisch angebaut. Ihr könnt diese bei uns für 6, 00 € – 0, 8 Kilo erwerben.

Caponata : Aus der sizilianischen Küche – Auberginen, Tomaten, Zucchini, Rosinen, Knoblauch werden süß – säuerlich abgeschmeckt, warm serviert.

Lachsfilet : Der Fisch zieht erst 30 Minuten trocken in Salz und Zucker, wird dann bei 50 C° „Sous Vide“ gegart. Das Fleisch wird fester, verliert an Wasser und Fett – der Geschmack ist konzentrierter.

Asia – Rosenstück : Hier vom Black Angus – ein Teilstück der Unterschale ( Keule ). Wir marinieren es mit Knoblauch, Zitronengras, Ingwer, Chili, Sesamöl – garen es dann „Sous Vide“ 48 Std. / 65 C°. Durch die lange Garzeit zersetzen sich alle Sehnen und Bindegewebe, das Fleisch wird extrem zart und geschmacksintensiv !

Bobotie : Südafrikanisches Gericht, inspiriert von indonesischen Einwandern. Ein Hackfleischauflauf, Lamm – und Rind gemischt, mit Rosinen, Mandeln, Bananen, getrockneten Aprikosen, Curry – im Backofen mit einer Milch – Eiermischung gegart.

 

Viele Grüße, Guten Appetit und bleibt gesund

Eure Ruth und Thomas

 

Speisekarte vom 12. 08. – 15. 08. 2020 :

Hallo zusammen !

Wir servieren weiterhin unser 5 – Gang Menü für 2 Personen zum Teilen. Das funktioniert ganz einfach: Sie bekommen alle Gänge in Form eines Tellers in die Mitte (natürlich haben Sie 2 Gedecke) und können sich den Teller teilen. Das Dessert kommt in zwei Portionen. Der Gesanmtpreis für 2 Personen beträgt 65, 00 €.

Ihr habt jetzt aber auch die Möglichkeit, ein 3 – Gang Menü für Euch allein zu wählen. Dies besteht aus einer Vorspeisenvariation, einer unserer Hauptspeisen, sowie einem Dessert.

Der Preis beträgt 28, 00 €, für die vegetarische Variante 23, 00 €.

 

  •  Vorspeisenvariation
  • Pastasalat,Zucchini, Salzzitronen – Dressing, Bohnen-Kapern Dip

Aus den folgenden Gerichten wählt Ihr Euren 3. und 4, Gang, bzw. die Hauptspeise des 3 – Gang Menüs :

  •  Gambas „Sous Vide“, Mango – Tomatensalat, Koriander – Dressing
  • Doradenfilet, Tomate, Rucola,Olivensalsa
  • Schwäbisch Hallescher Schweinenacken, Pflaumen – Tomatensalat, Gorgonzola – Dressing
  • „Spiced Brisket“, Tomate, gebratene Champignons, Worcester – Dressing, Aioli
  • Pink Grapefruit, karamelisierter Honig, Joghurt oder Blaubeerparfait

Alle von uns verwendeten Tomaten stammen von unserem Herrn Förster aus Kamp – Lintfort – alte, geschmackvolle Sorten, biologisch angebaut. Ihr könnt diese bei uns für 6, 00 € – 0, 8 Kilo erwerben.

Bohnen – Kapern Dip : Weiße Bohnen und Kichererbsen werden mit Olivenöl, Zitrone, Knoblauch und div. Gewürzen püriert. Die Kapern bleiben „unversehrt“.

Salzzitronen – Dressing : Nordafrikanische Spezialität : angeschnittene Bio – Zitronen fermentieren oder reifen in einer Lake aus Saft und Meersalz über mehrere Wochen. Der Geschmack ist intensiv, aber weniger säurelastig als eine frische Frucht.

Gambas „Sous Vide“ : Die Gambas werden mit Meersalz und Rohrzucker mariniert, dann vakumiert, kurz im Wasserbad gegart und vor dem Servieren aufgebraten. Dadurch bleiben sie sehr saftig, mit konzentriertem Geschmack!Olivensalsa :

„Spiced Brisket“ : Australische Rinderbrust vom Weiderind „Grain Fed“ wird in einer Lake aus Meersalz, Rohrzucker, Koriandersaat, Senf- und Dillsamen, schwarzem Pfeffer, Senfsaat, Macis, Nelke 2 Wochen lang gepökelt, dann mit einem speziellen Rub versehen, dann 48 Stunen bei 60 C° „Sous Vide“ gegart. Die spezielle Gewürzmischung ersetzt hier das abschließende Räuchern. Geschmacklich schwer zu beschreiben – ausprobieren!

Worcestersauce : Das Originalprodukt aus England besteht aus Essig, Melasse, Zucker,Salz ,Sardellen, Tamarinden – Extrakt, Zwiebeln, Knoblauch, verschiedenen Gewürzen sowie natürlichen Aromen und reift über mehrere Jahre in geschlossenen Behältern.

 

Viele Grüße, Guten Appetit und bleibt gesund

Eure Ruth und Thomas

 

 

ZuckerSalz

Speisekarte vom 5. 08. – 8. 08. 2020 :

Hallo zusammen!

Im Moment servieren wir ausschließlich unser exklusives 5 – Gang Menü für 2 Personen zum Teilen. Das funktioniert ganz einfach: Sie bekommen alle Gänge in Form eines Tellers in die Mitte (natürlich haben Sie 2 Gedecke) und können sich den Teller teilen. Das Dessert kommt in zwei Portionen:

  • Vorspeisenvariation
  • Pasta – Zucchinisalat, Salzzitronen – Dressing, Bohnen – Kapern – Dip

Aus den folgenden Gerichten wählt Ihr Euren 3. und 4. Gang :

  • Humboldt – Kalmar, asiatischer Nudelsalat
  • Asia – Hühnermägen in Gewürz – Kokos, Basmati, Zuckerschote
  • Schwäbisch – Hallescher Schweinenacken, Balsamico – Pflaumen, Drillinge
  • „Spiced Brisket“, grüne Bohnen, Bio – Tomate, Zitronen – Tahin – Aioli
  • Mandelcrème, Sommerbeeren / Himbeer – Parfait, Pistazienöl

Humboldt – Kalmar : Auch Riesen – oder Pfeilkalmar – lebt vor der Südküste Amerikas. Bis 2 Meter Länge – aus dem Mantel werden dicke Streifen geschnitten, die wir „Sous Vide“ garen. Extrem zart, hervorragender Geschmack!

Asia – Hühnermägen : Der Kaumagen des Huhns ist ein reiner Muskel, der durch Kontraktion mit Hilfe ebenfalls geschluckter Steinchen die Nahrung zermahlt. Wir garen sie über mehrere Stunden in einer mit Galgant, Kurkuma, Ingwer, Zitronengras gewürzten Kokosmilch. Die Mischung dickt stark ein, das Fleisch wird sehr zart und aromatisch.

Schwäbisch – Hallescher Schweinenacken : Vom Freilandschwein aus Viersen. Keine Turbomast, Hofschlachtung!

„Spiced Brisket“ : Australische Rinderbrust vom Weiderind „Grain Fed“ wird in einer Lake aus Meersalz, Rohrzucker, Koriandersaat, Senf- und Dillsamen, schwarzem Pfeffer, Senfsaat, Macis, Nelke 2 Wochen lang gepökelt, dann mit einem speziellen Rub versehen, dann 48 Stunen bei 60 C° „Sous Vide“ gegart. Die spezielle Gewürzmischung ersetzt hier das abschließende Räuchern. Geschmacklich schwer zu beschreiben – ausprobieren!

Bio – Tomaten : Die Tomaten kommen wie jedes Jahr von unserem Herrn Förster aus Kamp – Lintfort. Alte, geschmackvolle Tomatensorten, biologisch angebaut!

 

Viele Grüße, Guten Appetit und bleibt gesund

Eure Ruth und Thomas

 

 

 

 

Speisekarte vom 29. 07. – 1. 08. 2020 :

Hallo zusammen!

Im Moment servieren wir ausschließlich unser exklusives 5 – Gang Menü für 2 Personen zum Teilen. Das funktioniert ganz einfach: Sie bekommen alle Gänge in Form eines Tellers in die Mitte (natürlich haben Sie 2 Gedecke) und können sich den Teller teilen. Das Dessert kommt in zwei Portionen:

  •  Vorspeisenvariation
  •  Quinoasalat, Melone, gegrillte Paprika, Schafskäse, Minz – Dressing

Aus den folgenden Gerichten wählt Ihr Euren 3. und 4. Gang :

  • Asiatische Fischfrikadellen, Kokos – Currysauce, Basmati, Asia – Gemüse
  • Marinierte Sardinenfilets, Risonisalat, Sonnenblumenkern – Dressing
  • Schwäbisch – Hallescher Schweinenacken, Bio – Tomatensalat, Senfsauce
  • Pastrami “ non smoked“, Paprika – Aioli, Krautsalat, Röstbrot

Dessert : Himbeer – Parfait oder Kokos / Mango – Tiramisu

Preis für 2 Personen zusammen 65, 00 €

 

Quinoasalat : Quinoa ist der Samen einer Südamerikanischen Graspflanze – ein sogenanntes Pseudogetreide. Physiologisch extrem hochwertig, leicht nussig im Geschmack, dazu glutenfrei. Wir servieren es hier nach dem Garen kalt, als Salat.

Asiatische Fischfrikadellen : Filets vom Mahi Mahi, Seeteufel, Steinbeißer, sowie kleingeschnittene Gambas, werden kurz pochiert und mit dann zu Frikadellen geformt, welche dann nochmal gebraten werden ( Röststoffaroma ). Gewürzt mit Chili, Knoblauch, Kaffirlimette, Ingwer, Fischsauce etc.

Marinierte Sardinenfilets : Sardinenfilets werden mehliert, gebraten, dann mit einer kochenden Beize aus Balsamessig, Weißwein, Zwiebeln div. Gewürzen übergossen. Die Filets reifen dann über mehrere Tage – sie werden etwas fester in der Konsistenz, verlieren auch etwas Fett. Der Geschmack ist süß – säuerlich – pikant.

Schwäbisch Hallescher Schweinenacken : Vom Freilandschwein aus Viersen. Keine Turbomast, Hofschlachtung!

Bio – Tomatensalat : Die Tomaten kommen wie jedes Jahr von unserem Herrn Förster aus Kamp – Lintfort. Alte, geschmackvolle Tomatensorten, biologisch angebaut!

Pastrami „non smoked“ : Australische Rinderbrust vom Weiderind „Grain Fed“ wird in einer Lake aus Meersalz, Rohrzucker, Koriandersaat, Senf- und Dillsamen, schwarzem Pfeffer, Senfsaat, Macis, Nelke 2 Wochen lang gepökelt, dann mit einem speziellen Rub versehen, dann 48 Stunen bei 60 C° „Sous Vide“ gegart. Die spezielle Gewürzmischung ersetzt hier das abschließende Räuchern. Geschmacklich schwer zu beschreiben – ausprobieren!

 

Viele Grüße, Guten Appetit und bleibt gesund

Eure Ruth und Thomas

 

 

 

Speisekarte vom 22. 07. – 24. 07. 2020 :

Der „Globetrotter“ ist am 25. 07. 2020 wegen einer Veranstaltung geschlossen!

 

Hallo zusammen!

Im Moment servieren wir ausschließlich unser exklusives 5 – Gang Menü für 2 Personen zum Teilen. Das funktioniert ganz einfach: Sie bekommen alle Gänge in Form eines Tellers in die Mitte (natürlich haben Sie 2 Gedecke) und können sich den Teller teilen. Das Dessert kommt in zwei Portionen:

 

Vorspeisenvariation

  •  Süßkartoffel – Curry mit Chinakohl, Möhren, Linsen

Aus den folgenden Gerichten wählt Ihr Euren 3. und 4. Gang :

  • Doradenfilet, Oliven – Salsa, Knoblauch – Kartoffelpürée
  • Gambas, rotes Linsen – Curry
  • Nacken vom Schwäbisch Halleschen Landschwein, Senfsauce, Kartoffelpürèe, grüne Bohnen, Thymian – Brösel
  • Hähnchen, Salzzitrone, Möhren, Sardellen , Bulgur
  • Himbeer – Parfait  oder  Kokos – Mascarponecrème mit Mango

Süßkartoffel – Curry : Auf Kokosmilchbasis – gewürzt mit Curry, Kaffirlimette, Chili, Ingwer, Knoblauch etc.

Nacken vom Schwäbisch Halleschen Landschwein : Aus dem Landkreis Viersen – Freilandhaltung und Hofschlachtung, keine „Turbo – Mast“ – kräftiger Fleischgeschmack, „Sous Vide“ gegart bei 59 C°.

Thymian – Brösel : Mit Thymian in Butter geröstete Semmelbrösel.

Salzzitrone : Nordafrikanische Spezialität : angeschnittene Bio – Zitronen fermentieren oder reifen in einer Lake aus Saft und Meersalz über mehrere Wochen. Der Geschmack ist intensiv, aber weniger säurelastig als eine frische Frucht.

 

Viele Grüße, Guten Appetit und bleibt gesund

Eure Ruth und Thomas

 

Speisekarte vom 15. 07. – 18. 07. 2020 :

Hallo zusammen!

Im Moment servieren wir unser exklusives 5 – Gang Menü für 2 Personen zum Teilen. Das funktioniert ganz einfach: Sie bekommen alle Gänge in Form eines Tellers in die Mitte (natürlich haben Sie 2 Gedecke) und können sich den Teller teilen. Das Dessert kommt in zwei Portionen:

  • Vorspeisenvariation
  • Pasta, Mohn – Ziegenkäsesauce, Zucchini, Walnüsse, Blaubeeren

Aus den folgenden Gerichten wählt Ihr Euren 3. und 4. Gang :

  • „Pulled Salmon“, Salat von Asia – Nudeln
  •  Hähnchen, Salzzitrone, Möhren, Sardellen , Bulgur
  •  Nacken vom Schwäbisch Halleschen Landschwein, Cheats Mole, Maispürée
  •  Wildschwein – Curry, Reis Pilaw

Zwei Desserts zur Auswahl (Ein Dessert pro Person)

Gesamtpreis für zwei Personen : 65, 00 €

 

„Pulled Salmon“ : Lachsfilet wird mit div. asiatischen Gewürzen, Sojasauce, Fischsauce, Sesamöl, Knoblauch, Ingwer, Chili mariniert – dann im Ofen gegart und „zerzupft“.

Salzzitrone : Nordafrikanische Spezialität : angeschnittene Bio – Zitronen fermentieren oder reifen in einer Lake aus Saft und Meersalz über mehrere Wochen. Der Geschmack ist intensiv, aber weniger säurelastig als eine frische Frucht.

Schweinenacken : Hier vom Schwäbisch Halleschen Landschwein – aufgewachsen und geschlachtet in Wachtendonk. Keine Massentierhaltung, natürliche Aufzucht, Freilandhaltung, kein Transport zum Schlachthof! Wir garen den Nacken im Ganzen „Sous Vide“ 24 Stunden bei 59 C°.

Cheats Mole : Mexikanisches Rezept – Grundlage ist Hühnerfond, dunkle Schokolade, Chili, Rosinen, Erdnußbutter, div. Gewürze – pikant, nicht sehr scharf, um den Fleischgeschmack nit zu überspielen.

Wildschwein – Curry : Nur aus der Keule – „Sous Vide“ gegart, 48 Stunden, 64 C°.

Reis Pilaw : Orientalisches Gericht aus langkörnigem Reis, Brühe, Zwiebeln und verschiedenen Gemüsen.

 

Viele Grüße, Guten Appetit und bleibt gesund

Eure Ruth und Thomas