Speisekarte vom 26. 11. – 30.11. 2019 :

Kartoffel – Wirsingsuppe, Petersilienöl  6, 50 €

Chinesischer Nudelsalat, Möhre, Grünkohl, Kokos – Schwein, Erdnuß – Dressing  11, 50 €

Büffelmozzarella, Orange, Fenchel, Radicchio  11, 00 €

Dinkel, Spitzkohl, Möhre, Zucchini, gebratener Rosenkohl, Rote Bete – Sauce  11, 50 €

Hähnchen, Szegediner Sauerkraut, Kartoffelpüree  15, 50 €

Saratoga Rack vom Irischen Lamm, Kokos – Tandoorisauce, indisches Linsenpüree, Salat mit Brokkoli, Knoblauch, Kürbis  20, 50 €

Kabeljau – Loin, Estragonsauce, Rotwein – Graupen, Spinatsalat, Queller  21, 00 €

Kalter Hund, Spekulatius, Schokosauce  6, 50 €

 

Kokos – Schwein : Schweinenacken, „Sous Vide“ gegart in einer Marinade aus Kokosmilch, Sojasauce, Chili, Knoblauch, Kreuzkümmel etc.

Dinkel : Urform des Weizens – hoher Nährstoffgehalt, sehr gut verträglich.

Szegediner Sauerkraut : Mit süßem und scharfem Paprika, sowie Créme fraiche gegart.

Saratoga – Rack : Das Entrecôte vom Lamm mit Knochen – „Sous Vide“ gegart, sehr zart und saftig; geschmacksintensiver als das Rückenkaree !

Kokos – Tandoorisauce : Tandoori ist ein rotes, indisches Mischgewürz, welches ursprünglich zum marinieren der im Tandoor gegarten Fleischstücke benutzt wurde. Auf Kokosmilchbasis kochen wir daraus eine würzige, pikante Sauce.

Indisches Linsenpüree : Pürierte, rote Linsen – gewürzt mit Senfkörnern, Curryblättern, Chili.

Kabeljau – Loin : Nur die grätenfreien Rückenstücke von sehr großen Kabeljaus aus Norwegen. Spitzenqualität, sehr schöne, schollenartige, feste Fleischstruktur.

Rotwein – Graupen : Rollgerste, in Rotwein gegart.

Queller : Fuchsschwanzgewächs – grüne, knackige Blattstengel. Gedeiht nur auf salzhaltigem Boden, jodartiger, frischer Meeresgeschmack.

 

Viele Grüße und Guten Appetit wünschen

Eure Ruth und Thomas