„Take Away“ am 15. 05. und 16. 05. 2020 :

Der „Globetrotter“ bleibt vorerst geschlossen!

Wir arbeiten noch an der Umsetzung des Hygienekonzepts, dies ist bei unseren räumlichen Gegebenheiten etwas schwierig.

Unser „Take Away“am Freitag und Samstag setzen wir natürlich fort.

Wir halten Euch weiterhin auf dem Laufenden !

 

Birnensuppe mit Walnußöl  5, 00 €

Strozzapreti, pikante Möhrensauce, Schafskäse, Zucchini  12, 00 €

Schweinebäckchen „Sous Vide“, geräucherte Paprikasauce, Freekeh mit Mandeln, Tomate, Zucchini  16, 00 €

Asiatische Fischfrikadellen, Kokos – Currysauce, bunter Basmati  16, 00 €

„Kalte Schnauze“, Salz – Karamellsauce  5, 00 €

 

Strozzapreti : Pastaform – länglich, gedreht

Schweinebäckchen „Sous Vide“ : Kiefermuskeln vom Schwein – reines Muskelfleisch. Durch das lange Garen – 24 Std. bei 65 C° – werden sie extrem zart, ohne dabei zu zerfasern.

Freekeh : Unreifer, grüner Weizen, der zuerst getrocknet, dann über Holzkohle geröstet wird. Er hat nach dem Garen einen leichten Rauchgeschmack.

Asiatische Fischfrikadellen : Bestandteile sind Filet vom Mahi Mahi (Goldmakrele), Schwertfisch, Seeteufel und Gambas. Der Fisch wird pochiert, zerkleinert, mit div. asiatischen Gewürzen und Kräutern vermengt und zu Frikadellen geformt – diese sind fertig gegart und müssen von Euch zum Erwärmen nur noch in der Pfanne kurz gebraten werden. Die Mikrowelle wäre nicht geeignet, da dann die Röstaromen fehlen würden.

Bunter Basmati : Der Himalayareis wird mit Möhre, Zuckerschote und Linse serviert.

„Kalte Schnauze“ : Auch Kellerkuchen genannt – ein mit Schokolade geschichteter Butterkekskuchen. Wir verwenden allerdings Zartbitterkouvertüre, die wir mit Espresso aromatisieren.

 

Viele Grüße, Guten Appetit und bleibt gesund

Eure Ruth und Thomas