„Take Away“ am 21. 05., 22. 05. und 23. 05. 2020 :

Unser „Take Away“ diese Woche aufgrund des Feiertages auch schon Donnerstag !

Bitte bestellt rechtzeitig – ein Tag Vorlauf – , entweder telefonisch unter 568540 ( AB 24 Std. ), oder per Email  globetrotter-krefeld@t-online.de

Abholung zwischen 17. 00 und 19. 00 Uhr !

 

Asiatischer Nudelsalat, Steakstreifen, Möhre, Zuckerschote, Sprossen  12, 00 €

Dinkelsalat, Apfel, Sellerie, getrocknete Sauerkirsche, braune Champignons, Estragon – Senfdressing  12, 00 €

Schweinebäckchen „Sous Vide“ , Mole, Frittata mit schwarzen Bohnen, Mais, Möhre  16, 00 €

Rindercurry, Spitzkohlsalat mit Ananas, Cashew, Möhre, Joghurt – Dressing  17, 00 €

Kedgeree, geräucherte Makrele, Basmati, Knoblauch – Joghurt  16, 00 €

Mascarpone, Erdbeerpürèe, Rhabarber  5, 00 €

 

Dinkelsalat : Dinkel gilt als die Urform des Weizen – physiologisch hochwertig und sehr gut verträglich. Hier kalt als Salat serviert.

Schweinebäckchen „Sous Vide“ : Extrem zartes Muskelfleisch – 24 Std. bei 62 C° gegart.

Mole : Mexikanisch – eine Sauce aus unterschiedlichen, getrockneten und geräucherten Chilis, dunkler, ungesüßter Schokolade, Knoblauch, Zwiebeln, div. Gewürzen.

Frittata : Eine Art Omelett – hier gegart mit schwarzen Bohnen, Mais und Möhre.

Rindercurry : Vom Australischen Weiderind „Grain Fed“, 150 Tage mit Getreide zugefüttert. Dadurch extrem zartes und geschmackvolles Rindfleisch. 24 Std. bei 65 C° „Sous Videin einer Kokos – Gewürzmarinade gegart.

Kedgeree : Anglo – Indisches Gericht aus der Kolonialzeit – Basmati wird in einer Currymischung mit div. Gemüsen, Kräutern und Räucherfisch gegart, dann mit einem Knoblauch – Joghurt serviert. Das Gericht kann sowohl warm, als auch kalt serviert werden.

 

Viele Grüße, Guten Appetit und bleibt gesund

Eure Ruth und Thomas