„Take Away“ am 2. 04. und 3. 04. 2021:

Bestellungen bis Donnerstag Abend unter 02151 / 568540 – AB 24 Std. oderEmail : globetrotter-krefeld@t-online.de

Denkt bitte daran, rechtzeitig zu bestellen, da einige Gerichte eine lange Vorbereitung benötigen und wir nicht auf Verdacht produzieren möchten !

Wir haben eine neue Lieferung Olivenöl aus Sizilien bekommen : Erste Pressung, 100% Bio, Sorte Nocellara, leuchtend grüne Farbe, fruchtiger, intensiver Geschmack. Im Moment nur 5 Liter Kanister für 85, 00 € !

Weiterhin Wein zum „Take Away“ im Angebot – berate Euch gern bei der Abholung !

Unsere Salate eignen sich auch sehr gut als Vorspeise für 2 Personen.

 

Vorspeisen :

  • Grüner, gebratener Spargel auf Salat mit Bio – Ei, Parmesan, Basilikum  12, 00 € – wahlweise mit Graved Salmon ( ohne Parmesan! )  14, 00 €
  • Möhrenpürée und Erbsen – Pastizzi  12, 00 €    ( mit Curry , Senfkörnern und Chili gewürzte, anpürierte Erbsen in einer Blätterteigtasche, kalt oder erwärmt zu essen )

Hauptspeisen :

  • Freekeh – Tomaten – Kichererbsenpilaw, Nußmischung ( ohne Haselnuß ), Schwarzkümmel – Joghurt  13, 00 €
  • Hähnchen in würziger Tomatensauce, platte Bohnen, Mograbieh  15, 00 €
  • Lammhüfte „Sous Vide“ oder wahlweise Entrecôte  , Walnuß – Granatapfelsauce, grüner Couscous mit Salzzitrone  18, 00 €
  • Gefüllte Sardinenfilets, Risoni – Salat mit Tomate, Petersilie, Zucchini  16, 00 €

Desserts :

  • Libanesische Nächte ( Layali Lubnan )  6, 00
  • Limettencrème, Blaubeere, Ingwerkekse  6, 00 €

 

Graved Salmon : Das Lachsfilet wird mit Meersalz, Rohrzucker, Gin, Minze, Petersilie, Limette, Chili über mehrere Tage gebeizt.

Freekeh : Unreif geernteter, grüner Weizen – erst getrocknet, dann über Holzkohle geröstet. Er entwickelt beim Garen ein einen rauchartigen Geschmack.

Pilaw : Eigentlich ein orientalisches Reisgericht – wir verwenden stattdessen Weizen.

Schwarzkümmel : Nur dem Aussehen nach mit Kümmel verwandt – orientalische Heil – bzw. Gewürzpflanze mit würzigem, leicht pfeffrigen, Sesamgeschmack.

Mograbieh : Auch libanesischer Couscous – die kleinen Weizengriesskörner werden in einer Presse zu Kugeln geformt. Die Konsistenz ist dann eher pastaartig.

Lammhüfte „Sous Vide“ : Fettarmes, aber sehr saftiges Teilstück mit hervorragendem Geschmack – „Sous Vide“ gegart bei 56 C°. Wahlweise könnt Ihr Euch auch für ein Rinderentrecôte „Sous Vide“ entscheiden.

Grüner Couscous : Der Weizen wird mit pürierter Minze und Petersilie gegart.

Salzzitrone : Mit Meersalz und Gewürzen über mehrere Wochen fermentierte Bio – Zitrone. Die Frucht inclusive der Schale bekommt eine wachsförmige Konsistenz, der Geschmack wird runder, intensiver, weniger säurebetont.

Gefüllte Sardinenfilets : Die gebratenen Sardinenfilets werden mit einer Mischung aus Ricotta, Semmelbrösel, Ei, Petersilie und Rosinen bestrichen, dann mit einem weiteren Filet bedeckt. Ihr erwärmt die Filets in ihrer Aluschale im Backofen.

Risoni : Pasta in Form von Reiskörnern.

Libanesische Nächte : Orientalisches Dessert – Macarpone – Griesscrème mit Kardamom, Rosenwasser, Orangenblütenwasser, Pistazie. Unbedingt probieren!

 

Viele Grüße, Guten Appetit und bleibt gesund

Eure Ruth und Thomas